Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 12. August 2009

Ich weiß ja nicht, ob ihr eure selbstgemachten Socken stopft, wenn mal ein Malheur passiert.  Durch Zufall bin ich über diese Seite gestolpert und das hat mich so an meine Oma und Patin erinnert. Sie haben mir das damals noch beigebracht und ich bin froh darüber, denn solche alten, ich würde sagen langsam in Vergessenheit geratenden Techniken sollte man am Leben erhalten.

I do not know whether you still darn your self knitted socks. By accident I found this Website. Although it is German, I think you can see by the pictures how it works even in patterns. My grandma and godma showed me this years ago and I’m happy about it. I have the feeling such old things might get lost and I think this is sad.

Read Full Post »

Lang ists her

Hallo mal wieder, (for English please scroll down to dark blue)

ich denke fast, ich sollte das Blog in Ferienblog umbenennen, weil ich sonst eh keine Zeit habe.  Aber man kann immer wieder einmal gute Vorsätze fassen, oder?

Beginnen wir mit der verstrickten Dienstagsfrage am Mittwoch, das passt *lach*:

Habt Ihr schon einmal die Anleitung für ein Kleidungsstück (im Gegensatz zu einem Tuch oder Schal, bei dem es auf die Passform nicht ankommt) völlig selbständig berechnet? Hat das Teil dann auch gepasst? Wie zufrieden wart Ihr mit dem Strickergebnis?

Herzlichen Dank an Kerstin für die heutige Frage!

Ich habe schon als junger Teenager angefangen, Schnitte für meine selbstgenähten Sachen selbst zu entwerfen.  Das habe ich dann beim Stricken übernommen.  Ich weiß auch nicht, warum das bei mir so ist, aber ich lasse mich gerne inspirieren,  nur stricke oder nähe ich nie 100%  nach Anleitung,  meist sind es nur 50% oder ich entwerfe lieber gleich selbst.  Ich stricke und nähe unheimlich gerne, nur irgendwie macht es mir erst so richtig Spaß, wenn ich schauen kann, ob das, was ich mir vorstelle, was ich entworfen habe, auch in der Realität klappt. Bisher hat es immer gepasst, meiner armen traktierten Schneiderpuppe sei Dank. 🙂

Hello again,

I should call my blog a holiday blog, as for the rest of the time I do not have enough time to blog. But you can always have resolutions, haven’t you?

Lets start with the knitted question on Thursday on a Wednesday. I think that fits perfect! 😉

Have you ever designed and calculated a pattern yourself? Did it fit then? How satisfied have you been with your work?

Thanks to Kerstin for this question!

I started to design the patterns for my self sewed cloths when I was a young teenager. So I just did this in knitting, too. I don’t kno why, but I never, never sew or knit something 100% like a pattern. I’m inspired by them, somtimes I unse them as basic, but I always have to to something myself. Although I love to knit and sew it is much more fun to test whether a pattern you designed will work. Up to now it always worked, thanks to my beloved dress form.

Read Full Post »