Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 11. Dezember 2008

Juhu, juhuu, juhuuu!

Stellt euch vor, ich habe tatsächlich einen Strang handgefärbte Wolle gesponsert bekommen! Und was für eine schöne passende!  Ich hatte ganz besondere Wolle bestellt, die Rückmeldung bekommen, dass sie fertig sei und gleich abgeschickt werde. Darauf habe ich gefragt, ob sie schnell noch den einen Strang dazu legen könne, weil ich den dann noch verlosen würde – siehe Umfrage.  Da bekam ich dann die Rückmeldung, dass ich den Strang gesponsert bekomme und die zwei, die ich zusätzlich in meiner Sucht *urgs*  noch bestellt habe, bekomme ich so, allerdings „muss“ ich das Geld, das es gekostet hätte, an den Förderverein geben! Ist das nicht klasse? Sie kennen auch meinen Adventskalender!

So, jetzt seid ihr genug gespannt, den Namen gebe ich bekannt, wenn ich die Wolle hier habe, sie verlosen und auch ein Bild zeigen kann! Dann wird das noch besser!

Ich freue mich so!

Read Full Post »

Umfrageergebnisse

Damit ihr schnell zur heutigen Adventskalendertürchen-Aktion kommt, hier einfach noch mal der Link vorweg.

So, nun aber zum Umfrageergebnis – vielen Dank, dass ihr euch die Zeit genommen habt:

umfrageerg

Die Datei ist zwar nicht groß, aber dafür sehr lang und das würde hier das Blog unleserlich machen, deshalb zum Ansehen einfach auf die Grafik klicken.

Hier ein paar Anmerkungen von mir dazu:

  • Ich freue mich sehr, dass euch der Adventskalender und seine thematische Zusammenstellung gefällt.
  • Rätsel- und Knobelspiele mache ich auch gerne und ich kann euch etwas Besonderes ankündigen, denn ich habe noch ein Skript bekommen, dass es eigentlich schon nicht mehr gibt – jetzt muss ich  nur noch schauen, wo ich es einbaue und wie ich es strickthematisch anpassen kann. *g*
  • Ich kann als Wollsüchtige nur zu gut verstehen, dass ihr euch wünscht, mehr Wolle verlost zu bekommen. Aber gerade deshalb wisst ihr ja, dass es fast körperlich weh tut, wenn man etwas von seiner Wolle wieder abgibt. Denn im Prinzip hat man schon lange im Kopf, was man mit genau dieser Wolle machen will – ganz egal, ob man nun mal viel zu wenig Zeit und inzwischen über 50 kg Sockenwolle hier liegen hat – da muss ich wohl das Heesters-Alter erreichen, fit bleiben und so lange stricken können. *lach* Aber das macht nur Spaß, wenn auch Udo so lange mitmacht.
    Vielleicht findet sich im nächsten Jahr noch so der ein oder andere Sponsor. Ich habe nicht erwartet, dass ihr den Adventskalender so mögt. Eventuell ist das die Grundlage, dass ich im nächsten Jahr mehr verlosen kann.
  • Ähnlich verhält es sich mit den Anleitungen. Da braucht man einfach Zeit, sie zu schreiben und wenn ihr mir Zeit irgendwo besorgen könnt, einfach her damit, dann mach ich das. 😉 Aber ihr habt mich wieder ein wenig angestoßen, vielleicht andere Wege zu gehen – mal sehen. Da kann ich nun nichts versprechen.
  • Ich kann voll verstehen, dass man nur da mitmacht, wo einem der Gewinn auch gefällt.
  • Überrascht hat mich der relativ hohe Prozentsatz an Leuten, die lieber per Mail als im Blog antworten. Ihr habt gesehen, ich habe das beim heutigen Türchen schon berücksichtigt.
  • Danke auch für die zusätzlichen netten Antworten.
  • Noch zu der einen Antwort, dass die Links nicht funktionieren:
    Ich habe schon mehrfach im Blog darauf hingewiesen, dass dies am leider immer noch nicht webstandard-konformen Internet Explorer liegt. Seit ich das aber weiß, habe ich immer den Link auch ausgeschrieben und mit Erklärung hineingeschrieben. Also bitte nicht frustrieren lassen, sondern das Adventskalendertürchen zu Ende lesen, dann kommen auch alle IE-Nutzer zum Link.

Weil wir gerade bei den Browsern sind:
Ich liebe den Firefox, weil er durch die wunderbaren Plugins und Addons so eingerichtet werden kann, wie man es für sich braucht.

Meine Standardsachen für den Firefox sind:

  1. Adblock Plus – damit habe ich praktisch keine Werbung mehr beim Surfen. In ganz seltenen Fällen rutscht etwas durch, aber dann kann ich auch das blocken. Ich bin immer richtig geschockt, wenn ich mal an einem anderen Computer ohne des Teil im Web unterwegs bin. Da wird man nun wirklich mit Werbung zugemüllt.
    Einfach den Cedrics und Dr. Evil-Filter bei der Intallation abonnieren und man kann wieder volle Freude Surfen.
  2. FireShot – damit kann man Screenshots von ganz langen Seiten machen, nicht nur vom Fensterausschnitt und man kann sie auch noch bearbeiten. Es gibt auch eine Pro-Version, aber mir reicht die kostenlose. Inzwischen gibt es sie auch für den IE. Oben die Umfrageergebnisse wurden damit erstellt, denn sie sind länger als meine Monitore, ok, bei Udos riesen 30 Zoll Dell Monitor mit Extremauflösung wäre das auch ohne FireShot gegangen. *lach*
  3. TinyURL-Creator – ihr kennt das, so ellenlange Links passen in keine Email und sind auch so unhandlich, dann macht man sie mit diesem Teil einfach klein und man kommt nach dem Anklicken doch dahin, wo man will. Das Plugin hat im Moment ein paar kleine Probleme, aber schaut mal in den Kommentaren, da gibt es den Hintergrund und die Lösung.
  4. Deutsches Wörterbuch, das der Firefox bei der Installation schon installieren will, kann aber auch nachgeholt werden – auf der Seite nach unten auf German scrollen. Es zeigt u.a. ähnlich wie in Word Rechtschreib-/Tippfehler in einem Textfeld an, z.B. wenn man in einem Forum etwas postet, eine Onlinemail schreibt oder hier im Blog.
  5. Smiley Xtra – wer viel in Smileys in Textfelder einfügen will, kann das mit dem Tool machen. Es sind teilweise sehr witzige Smileys dabei.

Es gibt noch viele weitere Plugins/Addons, ich habe auch noch einige, einfach mal durch die Erweiterungsseite wühlen.

Read Full Post »

Verratet mir euer liebstes Weihnachtsrezept. Bitte achtet aber dabei auf das Urheberrecht, also Links zu einer Seite oder Angabe des Buches, wo das Rezept steht, reichen auch.

Was ist mein liebstes Rezept? Ich habe eigentlich zwei. Eines ist eine Suppe vorweg. Bestehend aus selbstgemachter Brühe,  dazu frisches Suppengrün, dabei die Zwiebeln etwas anrösten und dann Weißwurstklößchen darin ziehen lassen. Man muss nur einen Metzger finden, der einen Weißwurstwurstmasse verkauft. Diese in kleine Klößchen formen und ziehen lassen.

Da ich Süßes liebe, hier noch mein Lieblings-Weihnachtsdessert:
Lebkuchenmousse mit Vanillekipferl-Vanilleeis auf einem Punschspiegel.
Das Problem ist, ich kann das Rezept hier nicht posten, denn meinte Mutter fuhr mit ihrer Freundin immer regelmäßig zu Kochseminaren bei Sterneköchen und die Rezepte sind alle von denen.
Unterschiedliche Rezepte zu Lebkuchenmousse findet ihr allerdings auch auf Chefkoch.de – aber bitte ohne Gelantine. Wer Mousse richtig macht, braucht keine Gelantine. Das Vanilleeis ist selbstgemacht mit gekrümelten und manchmal auch karamelisierten Vanillekipferlstückchen. Den Punschspiegel kann man auch im Web finden.

Die Rezepte sind auch typisch für mich:
Ich bin Fränkin – da gehören natürlich lecker Lebkuchen dazu und lebe in Oberbayern, da ist die Weißwurst nun mal eine echte Kultur.
Von Mami habe ich edles Kochen gelernt, vorher und auch von Oma die richtig bodenständige Küche. Ich liebe beides und am liebsten eine Kombination.

Hier noch mal der Gewinn:
alpenkueche

Ist wirklich ein schönes Kochbuch mit leckeren Rezepten.

Jetzt bin ich schon ganz gespannt auf eure Rezepte. Viel Spaß!

Read Full Post »